Förderverein Höhenburg Stargard
Start

Denkmalschutz ist auch eine Sache von Verstand und Emotionen. Immer mehr Menschen erkennen, dass in so manchem alten Bauwerk mehr zu finden ist, als ein paar Steine, Holz und Mörtel. Klicken Sie auf die Steine in der Mauer, so sehen sie einige Aussprüche von bekannten oder unbekannten Persönlichkeiten.




Denkmalschutz ist immer auch eine Frage des Respekts vor den Schöpfungen vergangener Generationen und vor allem kulturhistorisches Zeugnis. Wer die Architektur eines Ortes zerstört, wird kaum ein Geschichtsbewusstsein und kulturelle Kreativität erhalten können.
(Aus "Das Würzburger Glacis. Geschichte und Probleme eines wertvollen Kulturdenkmals" herausgegeben vom Verschönerungsverein Würzburg e.V.)